Mangelndes Vertrauen

Österreichs Politiker verlieren stark an Vertrauen!

Man braucht sich bloß nur umzuschauen,
Politiker verlieren an Vertrauen!
Sogar der Bundespräsident
verliert zwar leicht, doch permanent.

Die Liste, die man kundgetan,
führt Kickl zwar von hinten an,
und doch, wir haben ihn zum Glück,
bringt er doch „Österreich zurück!“.
Weshalb es demnächst schon so weit,
dass er gebührend vorgereiht!

Läuft hier politisch etwas schief,
weshalb Vertrauenszahlen tief?
Ich mein, bei näherer Betrachtung,
es fehlt an Fairness und an Achtung,
von der –man muss es eingestehen –
auf weiten Strecken nichts zu sehen!

Drum auf, ihr hehren Herren, Damen,
reißt euch doch endlich mal zusammen,
damit es lohnt, stolz, voll Vertrauen,
auf euch zufrieden aufzuschauen,
wie man es tat voll Dankbarkeit
und hoffend in der Nachkriegszeit,
wo man einander, eng vertraut,
den Staat mit Mühe aufgebaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*