„Grüß Gott“

Jan Krainer will mit „Guten Tag“ begrüßt werden.

Herr Krainer wünscht sich „Guten Tag“,
weil er „Grüß Gott“ so gar nicht mag.
Ist denn das Wörtchen „Gott“ so mies,
dass er es strenge von sich wies?

Ich kleiner Bürger denke nur,
ist doch „Grüß Gott“ Teil der Kultur.
Doch wenn der gute Mann es will,
dann halte ich mich vor ihm still,
und niemand weiß, was ich mir denke!
Welch große Achtung ich ihm schenke.

Der U-Ausschuss, er lebe hoch!
Bloß eine Frage: Geht es noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*